Amateurcommunity

Ein weiteres sehr bekanntes Portal für Amateurpornos heißt Amateurcommunity (kurz AC) und ist seit 2007 online. Das Unternehmen mit Namen IP Broadcasting B.V. hat seinen Geschäftssitz in den Niederlanden. Über die Inhaber ist nur sehr wenig bekannt, dafür aber umso mehr über seine Nutzer.

 

Diese Webseite bietet Unterhaltung für Erwachsene aus privaten Wohnzimmern. Genau wie bei Mydirtyhobby triffst du dort auf ein riesiges Angebot von Pornoclips und Bilder. Diese sind leider nicht gratis und der Preis wird dir vor dem Kauf angezeigt. Allerdings gibt es auch ein paar wenige kostenlose Pornoclips zu sehen. Nämlich jeden Tag ab 17 Uhr wird dir ein Hardcoreclip eines Amateurgirls zur Verfügung gestellt. Dafür musst du aber ein registriertes Mitglied der Amateurcommunity sein. In der Livecam kannst du deine Lieblingsgirls wie Tinkerbell oder LaraColada bei heißen Shows beobachten. Es werden dir außerdem kommende erotische Veranstaltungen wie Usertreffs über einen Eventkalender angezeigt.

 

Angebot AC

Es gibt wirklich fast alles. Von BDSM, über Hausfrauensex bis hin zur menschlichen Toiletten ist alles dabei. Jedes Geschecht und jeder Geschmack kommt auf seine Kosten. Es gibt zahlreiche Gay und Lesbovideos sowie Pornos mit Transsexuellen oder Bi Männern. Es gibt sogar eine Kategorie Kaviar, die sich aber in einer Extrasparte befindet.

 

Anmeldung Amateurcommunity

Selbstverständlich musst du volljährig sein und im Besitz eines gültigen Identifikationsnachweises. Wie bei vielen anderen Amateurportalen ist die Anmeldung sowohl für User wie Amateure kostenfrei. Wenn du Glück hast, dann bekommst du sogar Bonuscoins für deine Ersteinzahlung auf dein Userkonto. Du benötigst dafür einen gültige Emailadresse, einen Usernamen und ein sicheres Passwort. Im Prinzip brauchst du nur 5 Minuten für den gesamten Registrierungsprozess einschließlich Altersverifizierung. Keine Sorge, dadurch entstehen dir keinerlei Laufzeit-Abos oder Kaufverpflichtungen. Amateurcommunity bietet dir viele Gratisbilder und Pornoclips an. Du hast zu jeder Zeit die Option dein Konto löschen zu lassen indem du dem Support Team Bescheid gibst.

 

Eine der berühmtesten Amateurinnen und angemeldetes Mitglied seit Mitte 2018 ist Nacktschnecke Micaela Schäfer. Sie ist aus Heidi Klum ihrer Modelshow Germanys Next Top Model bekannt. Sie musste damals die Realityshow wegen eines Skandals verlassen. Es wurde bekannt, dass Micaela auf der Venus Messe in Berlin hat Nacktbilder von sich machen lassen. Diese wurden sogar veröffentlicht. Ein absolutes NoGo im Model Biz damals und der Rauswurf für Frau Schäfer. Dennoch ist sie ihren Weg gegangen und steht zu ihren Jugendsünden. Ferner noch hat sie sich zum beliebtesten Nackedei der Modelszene etabliert und ist unter anderem auch das Gesicht der Venus Messe.

 

 

 

Funktionen Amateurcommunity

Es gibt viele zahlreiche Features, die dir zu einem frivolen Abend verhelfen werden. In der Registerkarte hast du die Auswahl für Cams, Top Amateure, Top Movies, Top Pics, Online Amateure, Preishammer und Free Movie of the Day. Das Design der Webseite ist ansprechend und modern. Der Hintergrund ist mit hellen Farben gestaltet. Die Abbildungen und Texte sind gut sichtbar. Du kannst zwischen Deutsch und Englisch als angezeigte Sprache frei wählen. Über die Suchmaske kannst du direkt deine favorisierten Tags oder Amateurstars eingeben und es wird dir in einer schönen Übersicht alle Treffer angezeigt. Du willst mit eines der sexy Pornogirls in Kontakt treten? Kein Problem. Du kannst einfach über den Messangerbutton im Profil deines jeweiligen Lieblingsgirls mit ihr Kontakt aufnehmen. Die Videos zeigen zahlreiche Usertreffs mit Privatleuten aus ganz Deutschland.

 

Allerdings sei an dieser Stelle gesagt, es beklagen sich ein paar User auf einigen Amateurforen und Vergleichswebseiten, dass es hier nur selten zu einem Usertreffen gekommen sei.

 

Geld verdienen mit AC

Du willst Cash machen in der Amateurcommunity? Das ist sowohl als Amateur als auch als Webmaster möglich.

 

Als Amateur kannst du private Sexvideos und Nacktfotos von dir hochladen. Du bestimmst den Preis für deine Bilder und Clips. Wenn ein User eines deiner Videos kauft, dann wird dir das angezeigt. Über Statistiken kannst du genau deine Tages-, Wochen- oder Monatsumsätze in einer Tabelle anzeigen lassen. Neben vielen kostenfreien Tools gibt es auch die Option einer Promoaktion wie Videos zum halben Preis.

Als Webmaster bekommst du viele Werkzeuge wie Promolinks, Banner Bilder oder Rabattgutscheine, die du über deine eigene Webseite teilen kannst. Damit generierst du sogenanntes passives Einkommen, weil du an Umsätzen deiner Kunden aktiv beteiligt wirst.

 

Fazit

Die Amateurcommunity ist eine geile Adultwebseite, um sich einen vor dem Rechner runterzuholen. Dort bekommst du sowohl kostenlose Hardcoreclips wie auch gegen Entgelt. Die Preise sind im mittleren Preissegment. Dafür zeigen dir geile Frauen vor allem aus Deutschland, der Schweiz und Österreich einfach alles. Keine Fantasie bleibt ungefickt.